I love Pink

Niemals wird eine Fashion show so viel Spaß, Leichtigkeit, Frechheit, Leidenschaft, Erotik, Verspieltheit und pure Lebensfreude asustrahlen wie die "Victoria' Secret Fashion Show". Seit 3 Jahren ist diese Show für mich das Highlight im Herbst in der Modewelt und ich bin immer sehr aufgeregt und euphorisch. Ich kann es kaum abwarten, welche "Wings" , Kostüme, Verzierungen, Themen und Models dieses Jahr ihren großen Auftritt haben.

Die Themen diese Jahr waren ein perfekter Mix aus Romantik, Power und Verspieltheit. Mein Liebling war "I put a spell on you"; ich war sofort verzaubert von den Outfits, die einen Hauch Retrochic, Mystik und Burlesque mit sich trugen. Das wundervollste Outfit:



Und dies ist auch meine Favoritin unter den Newcomer bei der diesjährigen VS-Fashion Show: Toni Garrn.
Und das beste an ihr: sie ist Deutsche; so wunderschön, dass es schon fast surreal erscheint.





Die weiteren Themen:



"Ballett" ( toller Kontrast mit "make me wanna die" von The Pretty Reckless- diese Band liebe ich übrigens!uund: das Comeback von Miranda Kerr, die letztes Jahr während der Victoria's Secret Fashion Show hochschwanger war. )
Uuups: Die Schnürung von Mirandas roter Pump löste sich auf auf der letzten Hälfte des Laufstegs, doch sie lief souverän weiter und verlor den Schuh erst, als sie schon vom Laufsteg runter war.)










"Super Angels" ( das hat mich an meine Kindheit erinnert; ich wollte immer Superheldin sein)
























"Angels Aquatic"
( sehr schön, traumhafte Kostüme; ich will sofort tauchen)



















"Passion"
(romantisch, romantisch, romantisch)

















"Club Pink" (das quitschebunte Highlight am Ende einer Victoria's Secret Fashion Show - allerdings hat mir der Lauf von letztem Jahr mit Katy Perry's Medley viel besser gefallen, das war noch bunter, verrückter und es gab eine bubble gun!!(Chanel Iman))








Bis zum nächsten Jahr!!

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

630km.

Und am Ende macht alles einen Gin.