Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Das Leben beißt, das Leben küsst.

Bild
Ich fühle. Fühle zu viel, fühle mich kurz vorm überlaufen und weiß einfach nicht wohin damit. Also schreibe ich. Denn ein zu viel von Etwas hat schon immer gut weiße Seiten gefüllt, es befreit, ist ein Stück weit aus mir raus, aber nicht weg. Nur copy-paste, nicht so schlimm, wenn ich dann das ein oder andere Gefühl wieder kurz vergesse, denn verloren ist es nicht.
Ich fühle. Und will dir so viel sagen, ausdrücken können wie ich mich freue, auf was ich mich freue, dass ich mich auf uns freue. Und Neuseeland. Es brennt mir in der Kehle und ich will es alles einfach rauslassen, dich damit überfallen und merken, dass du es genauso fühlst.



Ich fühle, doch ich mache nichts. Ein kleiner Versuch, lange durchdacht, ein kleines Beben und Bangen was daraufhin passiert - nichts. Abgeprallt. Und das entmutigt.
Die weißen Seiten saugen es auf, werten nicht, nehmen an, geben mehr zurück als du. Und das macht traurig. Weil keine Geschichte so laufen sollte und schon gar nicht zu Beginn.
Ich fühle so vi…