I will breathe again

Musik ist magisch. Sie kann einen aufmuntern, wieder Hoffnung spüren lassen, sie kann einem das Gefühl geben, alles sei möglich, alles gehört dir, sie kann dich so glücklich machen, dass du allen Schmerz in deiner Seele vergisst. Sie zieht dich in ihren Bann, aus dem du nicht entkommen kannst, sie spielt mit dir und steuert dich, sie hat die Macht über dich, als wärst du nur eine kleine Marionette, deren Fäden sie mühelos bewegt. Sie kann dich im glücklichsten Moment deines Lebens hinab ziehen, in einen Wirbel aus Leid, Kummer, Schmerz, Hoffnungslosigkeit. Und ehe man sich versieht, beherrscht sie dich.

So ist es für mich, immer. So bringt mich "Breathe again" von Sara Bareilles immer dazu, Hoffnungslosigkeit aber gleichzeitig auch Zuversicht zu fühlen. Mir kullern die Tränen, jedesmal. Dieses Lied lässt mich spüren, dass es die alles verzehrende Liebe gibt, dass man nie aufgibt, aber auch diesen unfassbaren Schmerz. Ich liebe dieses Lied und was es mit mir macht. Es ist hypnotisierend.

video

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Und am Ende macht alles einen Gin.

All I was searching for was me.