easy like sunday morning

Es gibt so eine Werbung, die ist mir bis heute im Kopf geblieben, auch wenn sie schon vor mindesten 3, 4 Jahre im Fernsehn lief. Eigentlich finde ich Werbung meistens nervig, schlecht oder einfach nur langweilig und auch diese war nichts wahnsinnig einfallsreiches oder besonderes, aber sie hat mich seitdem einfach nicht losgelassen und immer wenn ich den Song aus der Werbung höre kommt ein besonderes Gefühl in mir hoch, von Gemütlichkeit, Leichtigkeit, Geborgenheit.



Easy like sunday morning, der Titel des Liedes und gleichzeitig das Gefühl des Spots. Es war ein Marmeladenspot, für welche weiß ich schon gar nicht mehr und auch an alle Einzelheiten kann ich mich nicht erinnern, nur dass es um einen sonnigen, warmen Sonntagmorgen ging, weiße Bettlaken, Vorhänge die im Wind sachte wehen, Wasser. Ja, irgendwas mit Wasser, aber war da wirklich ein See oder Meer? Ach, das weiß ich schon gar nicht mehr genau. Zumindest war da ein Pärchen, es gab Frühstück im Bett, Croissants und eben die beworbene Marmelade. Lachen, Genuss, Unbeschwertheit. Es war so gut gemacht, das Gefühl dieses freien, schönen Tages so wunderschön rüber gebracht, ich habe mir seitdem immer genau so einen perfekten Sonntagmorgen vorgestellt. 

Kling womöglich alles recht schwachsinnig und kitschig, auch wenn ich eigentlich so nicht bin. Aber Frühstück im Bett ist einfach das Größte für mich. Und mit dem richtigen Menschen an der Seite kann das sicher Marmeladenwerbungslike und noch besser sein :)

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

630km.

Und am Ende macht alles einen Gin.