seaside

"Eines Tages wirst du wissen, was wahre Liebe ist. Es ist das Saure und das Süße. Und das Saure kennen ich, deshalb weiß ich das Süße zu schätzen." -vanilla sky-


Irgendwie ist das Schreiben eingeschlafen, als hätte ich zu viel davon gehabt, erschöpft wurde es aufgegeben. So viel ändert sich momentan, jeder Tag bringt neue Veränderungen, Momente, die man so nicht erwartet. Gutes und Schlechtes. Wie mit dem Schlechten umgehen? Wieso hat man das Gute verdient? Und am einfachsten wäre es wegzulaufen. Jetzt geht es erstmal ans Meer. Das erste Mal meinen Geburtstag nur mit einem einzigen Menschen verbringen. Das wollte ich schon immer mal, einfach ausreißen und an dem Tag keine Verpflichtungen haben. Kein Stress, kein Kummer, keine Tränen, keine Enttäuschung, weil die Familie doch nicht mehr das ist, was sie mal war. Ich freue mich wahnsinnig. 


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

630km.

Und am Ende macht alles einen Gin.