I know you´re strong, I know you belong.

Das schönste Gefühl gerade ist, wenn es langsam nachlässt. 
Wenn das wiederliche Gefühl und die Anspannung immer weiter von mir abfällt. 
Wenn ich spüre, ich habs überstanden, für dieses Mal kann ich erschöpft in die Kissen fallen und mich ausruhen. Ein weiterer gewonnener Kampf gegen meine Dämonen, die meinen Körper besetzt haben, ein erneutes Aufbäumen meiner Seele gegen die ständigen Qualen, die sich in mir breit machen. Und morgen ein neuer Tag, ein neuer Versuch alles richtig zu machen und nicht wieder bestraft zu werden, das übliche Spiel mit dem Feuer und der verzweifelten Hoffnung, dass ich genießen kann und endlich verschont bleibe, 
von der Kraft, die mich immer mehr innerlich auffrisst.

Kommentare

  1. Wirklich schöne Worte, mit denen ich mich mehr als identifizieren kann.
    Keep your head up :)
    Liebe Grüße,
    Mindbroken

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts aus diesem Blog

630km.

Und am Ende macht alles einen Gin.